Gestaltungsrichtlinien für die Altstadt: Hemmschuh oder Notwendigkeit?

Im Dialog: Baureferent Helge Carl (Stadtverwaltung), Stefan Geyrhalter (Aktionsgemeinschaft) und Dr. Ulrich Klinkert (Heimatverein).

1. Dezember 2017, 19:30 Uhr, Hotel Hasen, Kaufbeuren.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen!

Die Neupflasterung der Fußgängerzone ist weitgehend abgeschlossen. Nicht abgeschlossen sind dagegen die Überlegungen in der Bauverwaltung zu den Fragen der Gestaltungsregeln. Wie auffallend darf Werbung sein? In welchem Umfang dürfen Handel und Gastronomie den öffentlichen Raum nutzen? Welche Form und welche Farben sollen Schirme und Markisen haben? Fragen dieser Art sollen Satzungen und ein Gestaltungshandbuch beantworten. Das Bürgerforum lädt deshalb zu einem öffentlichen Dialog ein, in dem Helge Carl, der Baureferent der Stadt, Stefan Geyrhalter (Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren) und Dr. Ulrich Klinkert (Heimatverein Kaufbeuren) das Für und Wider solcher Regelwerke diskutieren und abwägen wollen. Zuvor wird Baureferent Carl den aktuellen Sachstand rund um das Gestaltungshandbuch vorstellen, um damit ins Thema einzuführen.

Bitte beachten Sie, dass wir den Termin der Veranstaltung noch einmal um einen Tag verschieben mussten, um die Teilnahme aller Beteiligter zu ermöglichen. Die Veranstaltung findet daher nun statt am Freitag, 1.12. 2017 im Hotel Hasen. Beginn ist um 19:30 Uhr. Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen.